Mitmachen

NEU: Hier gibt es eine Anleitung zur Gründung einer Orts- oder Regionalgruppe: https://artistsforfuture.org/de/mitmachen/ortsgruppen-gruenden/

Auf dieser Seite können von Aktions- und Regionalgruppen Gesuche eingetragen werden, wenn Unterstützung aus den Kreisen der Artists for Future gesucht wird. Über ein Kontaktformular können dann die Artists direkt in Kontakt treten.

Klickt dazu am jeweiligen Ende eines Eintrags auf „Kontaktieren“, um das Kontaktformular zu öffnen. Achtung! Damit keine eine E-Mail-Adresse eingeben kann, die ihm gar nicht gehört, versenden wir zunächst eine E-Mail mit einem individuellen Bestätigungslink, der geklickt werden muss, achtet also bitte darauf diese Bestätigungslink zu klicken.

Telegram-Gruppen und Links zu den Ortsgruppen von Fridays, Parents und Scientists for Future findet ihr am Ende der Seite verlinkt

Gesuch eintragen

Welche E-Mail-Adresse und Ansprechpartner können Menschen, die teilnehmen wollen, erreichen? Die E-Mail-Adresse wird von uns nicht veröffentlicht und nicht direkt weitergegeben. Interessierte Unterstützer*innen können über ein Kontaktformular in Kontakt treten.

Es gibt 27 Gesuch-Einträge

Page 1 of 3

Gesuch für Jesteburg, erstellt am 23. August 2019

Wann?
nächstes Treffen am 12.9.2018

Wo?
Jesteburg (Niedersachsen, Deutschland)

Welche Kunstform(en)?
Alle

Was?
Ortsgruppe Landkreis Harburg

Gesuch für Kassel, erstellt am 23. August 2019

Wann?
Ab sofort

Wo?
Kassel (Hessen, Deutschland)

Welche Kunstform(en)?
Alle Kreativen & sonstige Freigeister

Was?
Ortsgruppe gründen. t.me/artists4future_Kassel

Gesuch für Mainz, erstellt am 17. August 2019

Wann?
Flexibel

Wo?
Mainz (Rheinland-Pfalz, Deutschland)

Welche Kunstform(en)?
Videobearbeitung

Was?
Für die Psychologists for Future bin ich auf der Suche nach jemandem, der mir bei der Bearbeitung von Videomaterial (Schnitt, einfügen von Logo und Untertiteln usw.) helfen kann, vor Ort oder online.

Gesuch für Hannover, erstellt am 17. August 2019

Wann?
27.8.2019, 17-20 Uhr

Wo?
Hannover (Niedersachsen, Deutschland)

Welche Kunstform(en)?
alle

Was?
Gründung und Strategieplanung der A4F Regionalgruppe Hannover (artists only) im KdW-Büro von Positive Nett-Works e.V., Ihmepassage 4 (Ihmezentrum, Flußseite).

Zuerst schauen wir mal, was für KlimaKultur wir sowieso schon machen, danach setzen wir es in Kontext zu FFF und planen ggfs. eine Gemeinschaftsaktion für den 20.9.2019 und das KlimaKulturFest am 21./22.9. (Es gibt schon eine interne Telegrammgruppe: https://t.me/joinchat/GW40rRcIW7__x6AhVuCCkA sowie eine Facebookgruppe zur Koordination: https://www.facebook.com/groups/2157293587909055/ )

Gesuch für Munich, erstellt am 13. August 2019

Wann?
ab sofort

Wo?
Munich, München (Bayern, Deutschland)

Welche Kunstform(en)?
Alle Kunstformen

Was?
Gründung der Artists for Future Ortsgruppe München für Münchner Künstler*innen, die bei Artist for Future München und Umgebung mitmachen wollen. Hier findet ihr uns bei Telegram: https://t.me/joinchat/NrWuDxUdcyueb0D3bYE8tA

Das erste Treffen wird voraussichtlich am 25.8.19 Nähe Marienplatz (Topic: Kennenlernen und Aktionen für die Woche ab dem 20.9.) stattfinden, mehr dazu siehe in der Telegramgruppe.

Gesuch für Zwickau, erstellt am 12. August 2019

Wann?
20.09.2019

Wo?
Zwickau (Sachsen, Deutschland)

Welche Kunstform(en)?
Singende Menschen (Laien, Semiprofis, Profis)

Was?
Wir planen am 20.09. im Rahmen einer Demo viele SängerInnen zu einem großen Chor zusammen zu bringen, der auf die Melodie der Europäischen Hymne einen für diesen Anlass geschriebenen Text singt.

Gesuch für Berlin, erstellt am 10. August 2019

Wann?
18.8.2019

Wo?
Berlin (Berlin, Deutschland)

Welche Kunstform(en)?
Musik, klassisch, Tango, Swing, Tänzer, Performer

Was?
Orientierungstreffen für Musiker* innen, die am 20.9. beim Klimastreik in Berlin musikalisch mitwirken wollen.

Gesuch für Hamburg-Mitte, Berlin, Köln, Rostock, Bremen, Dresden, Jena und München, erstellt am 10. August 2019

Wann?
Dauerhaft

Wo?
Überall 😀

Welche Kunstform(en)?
Alle

Was?
Liebe Artists 4 Future, wir wollen Fridays for future unterstützen und Zeichen setzen. Uns fasziniert die Vielfältigkeit der Schilder auf den Fridays for future Demos. Jedes Schild ist handgemacht – und ein Statement. Jetzt sprechen wir ganz gezielt Musiker, Künstler, Schauspieler, Autoren und viele andere an, ob Sie uns ein eigenes Schild zur Verfügung stellen.

Als einer der ersten hat der Polarforscher Arved Fuchs mit seiner Crew ein Schild für unsere Aktion gestaltet. Es ist inzwischen auf dem Weg aus der Arktis im Norden Islands. Dazu mehr im Film: https://youtu.be/M98FPn1J31E Es wäre fantastisch, wenn auch ein Schild von Euch dabei ist!

Wir planen Ausstellungen in Museen, öffentlichen Räumen, online, in Theatern und auf Festivals. Erste Beispiele sind auf www.signsforfuture.org zu sehen. Die Schilder dienen zur Mobilisierung und Inspiration und werden Ende Oktober 2019 im Oberhafen Hamburg öffentlichkeitswirksam versteigert (der Erlös geht 100% an Fridays for future). Wir nutzen Schild und Foto auf www, twitter und instagram, weitere Infos dazu auf www.signsforfuture.org.

Vielen Dank für die Unterstützung! Für Rückfragen gern einfach melden.

Gesuch für Stuttgart, erstellt am 10. August 2019

Wann?
24.09.2019 ab 19:00 bis ca 22:00 Uhr

Wo?
Stuttgart - Mitte (Baden-Württemberg, Deutschland)

Welche Kunstform(en)?
Poetry Slam, Shortstories, aber auch Musik und Gesang, Kabarett, Comedy oder z.B. eine Tanzperformance

Was?
Theater Tri-Bühne Klimawochen-Kreativ-Dienstag "Mit Poesie und Power fürs Klima!" - ein kunterbunter Abend für den blauen Planeten 🌍😃🌞

Hallo zusammen, wir dürfen am "kreativen" Dienstag, 24. September während der Klimawoche die Stuttgarter Tri-Bühne bespielen. Ab 19 Uhr haben wir den kleinen Saal mit 100 Plätzen für einen gemeinsamen Abend von FFF und PFF. Edith Körber, Leiterin des Theaters, stellt uns den Raum inklusive Licht und Sound liebenswerterweise umsonst zur Verfügung. 🤗

Unter dem Arbeitstitel "Poesie und Power fürs Klima" wird es Poetry Slam, Shortstories etc. zum Teil aus dem SOS-Buch geben, aber auch Musik und Gesang, Kabarett, Comedy oder z.B. eine Tanzperformance wären möglich. Insgesamt soll die Veranstaltung etwa 2 Stunden inklusive anschließender Diskussion dauern. Wer Interesse hat, selbst etwas beizutragen oder Kontakte zu Künstler*innen egal welchen Alters hat, bitte bei mir melden.

Eintritt ist frei, die Künstler treten ohne Gage auf, wir sammeln unter den Zuschauern für die FFF-Aktionswoche. Wir bewerben das Event natürlich u.a. im Theaterspielplan, auf Flyern etc. und laden die Presse ein.

Liebe Grüsse, Gerhard von PFF Stuttgart.

Gesuch für Schweinfurt und Haßfurt, erstellt am 6. August 2019

Wann?
20. September 2019 Nachmittags

Wo?
Schweinfurt (Bayern, Deutschland), Haßfurt (Bayern, Deutschland)

Welche Kunstform(en)?
Musik, Poesie, Poetry Slam, Straßenkunst, alles was Spaß und gute Laune bringt und Klimaschutz/Klimawandel in den Vordergrund stellt.

Was?
Wir (P4F) planen in Schweinfurt und in Haßfurt jeweils mit den FFF Gruppen am 20. September einen Klima Aktionstag, da dieser Tag als Globale Demo Tag für FFF ausgerufen wurde. daher suchen wir geeignete Menschen, die einen interesanten Teil beitragen können.

Telegram Gruppen

NEU! Wir haben die ersten Orts- und Regionalgruppen!
https://artistsforfuture.org/de/ortsgruppen/

Außerdem gibt es aktuell zwei übergeordnete Telegram-Gruppen.

Ausschließlich Info: https://t.me/artistsforfuture

Diskussion: https://t.me/joinchat/Dk7MshTtADLbvv-ehMrWOw

Vernetzung